fbpx

Neubau-Wohnung kaufen statt mieten

  • Wohnen in begehrter Lage

    Neue Mittelheide liegt gut erreichbar in Berlin-Köpenick, in einem der attraktivsten Berliner Wohnbezirke. Direkt vor Ort zählen die ruhige, familienfreundliche Nachbarschaft, gute Einkaufsmöglichkeiten und die Nähe zur Natur.
  • Die perfekte Größe: goldene Mitte

    2- bis 4-Zimmer-Wohnungen sind gefragte Größen, die den Bedarf der meisten Menschen perfekt treffen. Ob mit oder ohne Kinder, Flächen von 72 bis 105 m2 bewegen sich in einer Größenordnung, die weder zu klein noch überdimensioniert ist.
  • Hochwertig – aber nicht hochpreisig

    Moderne Bäder, Loggien und Terrassen, Aufzug und Tiefgarage, Energieeffizienz – in der Summe ergibt das attraktive Wohnungen in schöner Lage zu einem fairen Kaufpreis.
  • Günstige Gelegenheit für die Finanzierung

    Das Zinsniveau für Immobilienkredite ist nach wie vor einmalig niedrig. Eine gute Nachricht für Menschen, die den Kauf zu großen Teilen finanzieren wollen.

Neue Mittelheide ist eine günstige Gelegenheit

Die Mieten steigen, besonders in Berlin und den Metropolen. Wohnen wird also immer teurer – es sei denn, man kauft die Wohnung, in der man leben möchte. Die Finanzierung des Kaufs über ein Darlehen führt bekanntlich zu einer Belastung durch Zins und Tilgung. Der Vorteil: Diese monatlichen Ausgaben sind langfristig gleich hoch und damit planbar. Je nach Konditionen können das bis zu 20 Jahre Planungssicherheit sein: Eine Zeitspanne, in der die Mieten mehrfach steigen werden.

Eine Investition in Immobilien gilt generell als sicher und sinnvoll, unter anderem weil sie als Wertanlage und zur Altersvorsorge dient. Eine Eigentumswohnung kann man zudem vermieten. Doch wann und für wen lohnt sich der Erwerb einer Eigentumswohnung zur Selbstnutzung wirklich?

Die generelle Antwort lautet:

  • Wenn die Lage des Objekts stimmt und man an diesem Ort bleiben möchte.
  • Wenn die Größe der Wohnung langfristig zur persönlichen Lebenssituation passt.
  • Wenn Wohnungsqualität, Ausstattung und Kaufpreis passen.
  • Wenn die finanzielle Belastung durch ein Darlehen einer alternativ zu zahlenden Miete entspricht.

Kaufen als clevere Alternative

Mit der richtigen Finanzierung, z.B. einer 90%-Finanzierung, sind die monatlichen Kosten für eine Wohnung mit 80 m² geringer als eine alternativ zu zahlende Miete (angenommen mit 12 €/m²).

 

Wohnung #02

3 Zimmer, EG, ca. 80 QM

Kaufpreis: 335.800 €

+ Grunderwerbsteuer: 20.148 €
+ Notar/Grundbuch: 6.716 €

Gesamtkosten: 362.664 €

–Eigenmittel: 60.664 €

Finanzierungsbedarf: 302.000 €

Konditionen:

Sollzins: 1,41 % • Eff. Jahreszins: 1,43 % • TILGUNG: 2,00 % • ZINSBINDUNG: 10 JAHRE

Monatl. Sollzinszahlungen: 354,85 €
Monatl. Tilgungszahlungen: 503,33 €

€858.18

Monatlicher Aufwand

FINANZIERUNGSBEISPIEL*

Wohnung #12

4 Zimmer, 2. OG, Ca. 105 qm

Kaufpreis: 467.300 €

+ Grunderwerbsteuer: 28.038 €
+ Notar/Grundbuch: 9.346 €

Gesamtkosten: 504.684 €

– Eigenmittel: 84.684 €

Finanzierungsbedarf: 420.000 €

Konditionen:

Sollzins: 1,41 % • Eff. Jahreszins: 1,43 % • Tilgung: 2,00 %  • Zinsbindung: 10 Jahre

Monatl. Sollzinszahlungen: 493,50 €
Monatl. Tilgungszahlungen: 700,00 €

€1.193.50

Monatlicher aufwand

FINANZIERUNGSBEISPIEL*

 

Hüttig & Rompf Baufinanzierer

* Die Angaben in dieser Musterberechnung eines unserer Finanzierungspartner können Ihre jeweilige Situation in der Regel nicht vollständig erfassen und dienen nur als erste Indikation für eine Finanzierung. Folgende Annahmen liegen diesen Konditionen zugrunde: Kauf einer Immobilie, nachhaltiger Objektwert, Auszahlung des Darlehens in einer Summe, erstrangige Grundschuldabsicherung, einwandfreie Einkommens- und Vermögenssituation, Angestellte/r. Die eventuelle Angabe eines Durchschnittssollzinssatzes dient nur zur Veranschaulichung. Die Restschuld nach Ablauf der Zinsbindung beträgt 237.175,69 € beim Finanzierungsbeispiel zu Wohnung Nr. 02 und 329.846,34 € beim Finanzierungsbeispiel zu Wohnung Nr. 12. Die Berechnung wurde mit größter Sorgfalt durchgeführt. Für die Richtigkeit kann jedoch keine Gewährleistung übernommen werden. Stand der freibleibenden Konditionen: 13.07.2018.